monika


 

 

CURRICULUM VITAE


Monika Bock M.A.

Kunst- und Kulturschaffende


Ausstellungen

2017
„Schönheit“, Fotografie,
Galerie Leica Camera Classic Lars Netopil, Wetzlar

2016
„Resonanz und Zufall“, Fotografie
Atelierhaus Von-der-Tann-Str. 21, Regensburg

2015 – 2016
Künstlerisch freischaffende Berufstätigkeit an Museen


2017 – 2019
Managerin Archiv Leica Camera AG, Wetzlar

1999 – 2014
Konzeption und Gestaltung von Museen: Mühlheim an der Ruhr, Leipzig, Pirna, St. Moritz, Luzern, Frankfurt am Main


Akademische Ausbildung

1998 – 2003 Studium an der Rheinisch-Westfälischen-Technischen Hochschule Aachen,
Studienfächer: Kunstgeschichte, Baugeschichte, Italienische Literaturwissenschaft

1990 – 1996
Studium am „Politecnico di architettura di Milano- Leonardo da Vinci“, Mailand, Italien
Studienfach: Architektur, Schwerpunkt: Innenarchitektur und Baugeschichte

1986 – 1987 Künstlerische Assistentin im Fachbereich Bühnenbild, Fachhochschule für Grafik und Design in Würzburg


Berufstätigkeit am Theater
1988 – 1990
Leitung der Requisite bei den Bayreuther Festspielen
1986 – 1994
Assistentin für Bühne und Kostüme an verschiedenen deutschen Theatern – Würzburg, Bremen, Berlin, Dortmund, Kopenhagen


Handwerkliche Ausbildung
1983 – 1986
Ausbildung als Tischlergesellin mit Gesellenbrief, Düsseldorf


Mitglied im Deutschen Museumsbund, Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler BBK